Say Goodbye to Airline Damages

Leider keine Seltenheit – der Frust  wenn das geliebte Surfboard nach dem Flug an der Urlaubsdestination schon mit einem Schaden ankommt, oder wenn der gute Flow nach dem Urlaub bei der Ankunft zu Hause durch ein kaputtes Board getrübt wird. Dazu darf man sich dannim Anschluss oft noch mit der Airline lange um einen Schadensersatz streiten. Doch wie kann man sein Surfboard bestmöglich schützen?

Zusätzlich zu den mehr oder wenig dick gepolsterten Boardbags sind viele Surfer sehr kreativ und polstern ihr Surfboard zusätzlich, z.B. mit Luftpolsterfolie und Schaumstoff für Rohrisolierungen. Macht Sinn, aber ist ein langes Gefummel und man muss all das zusätzliche Plastik den ganzen Urlaub mitschleppen. Eine kostengünstige neue Lösung, die maximalen Schutz bietet, schnell und einfach installiert ist, heisst Hexi-Flex. Sie lässt sich wenn man sie nicht braucht sehr kompakt zusammenfalten und ist wiederverwendbar. Mehr Info zu Hexi-Flex findet ihr hier.



?WaveSpotting

©2019 WaveSpotting All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?